Dienstag, 9. April 2024

Artikel, Erinnerungen

 Zum Eingang Dorf-Archiv

 geändert: 9.4.2024

Artikel, Aufsätze, Erinnerungen

Warte 93, S.39-40, "Technisches Kulturdenkmal, Ohrmakers Mülle in Haaren"

Warte 95, 1997, S.2-5, "Windparks in Ostwestfalen", v. Karl-Heinz Loske

Warte 134,2007, S.10-12, "Verfolgt, vertrieben, vernichtet, Das Schicksal der jüdischen Familien Bär und Tobias", v. Jost Wedekin

Warte 185, S.15-18, "Nix wie wech, Erinnerunger des Haarener Hauptschullehrers Jost Wedekin", v. Gerda Mörchen.

Warte 2015 S.10-12  "Wey broeket se net ma" Das Schicksal der jüdischen Familie Bähr aus Ettel. v. Jost Wedekin

Warte 186, 2020, S8-9, "300 Jahre Heiligenhäuschen Lehmkuhle in Haaren", v.Bernhard Lötfering und Alfons Klute

Warte 196, 2022, S.4-6, "Sexuelle Gewalt durch Priester: Der Fall Heinrich Becker aus Haaren".

Warte 199, 2023 "Immer nur beten". von Gerti Lukei-Seefeld, Kleine Gedanken zum "Engelchen", mit Foto, auf dem Haarener Friedhof

"Auf nach Amerika" Bd.2 S.413-423 Auswanderer aus Haaren nach Amerika

"Auf nach Amerika" Bd.3 S.244 Auswanderer aus Haaren nach Amerika

"Haaren, altes Dorf am Sintfeldrand" Jost Wedekin
Heimatbuch der Stadt Wünnenberg / [Text- u. Bildred.: Horst-D. Krus]. Hrsg. von der Stadt Wünnenberg. - Wünnenberg, (1987). - S. 226 - 246

Abschnitt "Haaren" im Buch 125Jahre Volksbank "Wie wir wurden, was wir sind" mit Fotos v. Sig. Rosenberg, Archiv J. Wedekin, 2009, Barbara Meyer, S. 120 -143

A001-429    Niederschrift des Heinrich Röhren zur Sandwiese der                         Fam. Ernesti

A002-429    A4, Pfarrkirche St.Vitus "heller und wärmer" Der Dom, Nr.4 29.1.2012

Haarener Nonnen, Kleine Doku v. Bernhard Lötfering

Hauszeichnungen v. Architekt Josef Traphan von 1923-1933

Sonderstempel zum 1000Jahre Haaren Jubiläumsfest
 
Dokumentationen, Forschungsobjekte in Arbeit

Häuserbuch Haaren: Beschreibung der einzelnen Höfe und Wohnhäuser mit ihren Bewohnern ab ca. 1800


Auswanderer nach Amerika: Wer ist ausgewandert und wohin. Verbleib der Nachkommen in Amerika.

Vertriebene nach dem 2.WK: Wer kam nach Haaren, wo kamen sie unter, wo kamen sie her?

Ansichten und Kunst aus Haaren: Ansichtskarten, Bilder und Gemälde Haarener Künstler, Werbeobjekte mit Motiven und Wappen. Aufl. 1, 2018

Der Dorfbrand von 1847. Dokumentation über den Verlauf, Die Bewohner und ihr Verbleib


Haaren, meine Heimat. Neudruck der Niederschrift des Anton Kappius aus Haaren zu seinen Erinnerungen an Haaren

Voices of the Prairie, Übersetzung aus dem amerikanischen zur Auswanderung der Familie Kaup "Schwatemegger" von Angela Kaup-Riggs. Erzählungen zu wahren Begebenheiten ihrer Urgroßeltern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hefte und Flyer

 Zum Eingang Dorf-Archiv Hefte, Flyer, H001 -429       Faltblatt, A5, Damals in Haaren, Josef Spenner, WLMZ, H002 -429       Faltblatt b...